Kevin Münch
Kevin Münch

Kevin Münch

The Dragon

Allgemeine Informationen

NAME
Kevin Münch
SPITZNAME
The Dragon
IM BULL'S TEAM SEIT
2007
Familie
Ledig
Geburtstag
27. Juli 1988
Nationalität
Deutsch
Wohnort
Bochum, Deutschland

Kevin Münch ist in einer Familie von Darts-Spielern aufgewachsen. Seine Eltern waren sehr aktiv im Darts-Sport und haben Kevin und seine Schwester schon früh mit dem Sport in Kontakt gebracht.

Bei seinen ersten Versuchen musste Kevin noch auf einen Stuhl steigen, um die Darts aus dem Board ziehen zu können. Den Wurf-Stil seines Vaters hat er schon früh kopiert und ihn dann im Laufe der Jahre perfektioniert.

Bereits im Alter von 14 Jahren gewann Kevin 2002 in Oldenburg sein erstes Jugendturnier und wurde in der Folgezeit zu einem der besten deutschen Jugendspieler aller Zeiten. Sein Bestwert von 17 DDV- Turniersiegen ist bis heute unerreicht im Jugendbereich. Zum Abschluss seiner Jugendkarriere erfüllte er sich mit dem Sieg bei der BULL'S German Open 2006 noch einen Traum.

Kevin schaffte den Sprung in den Seniorenbereich nahtlos und steht seit 2009 immer wieder an der Spitze der DDV-Rangliste. Der Sieg beim WDF German Gold Cup in Bremen 2009 war für Kevin zugleich der erste Turniersieg im Seniorenbereich des DDV. 2010 folgten dann der Gewinn der German Masters und der Deutschen Meisterschaft.

Zusammen mit Sven Flück warf Kevin am 14. September 2008 im Finale der Deutschen Doppelmeisterschaft einen 9-Darter. Nach einer 180 von Kevin und einer 180 von Sven checkte Kevin die 141 Rest mit 60, 57 und einer Doppel 12. Dies war erst das dritte perfekte Leg in der Geschichte der DDV-Ranglistenturniere.

International konnte Kevin seine bisher größten Erfolge in der Jugend feiern. 2004 gewann er zusammen mit Christopher Klimek das Doppel beim WDF Europe Cup Youth VIII in Bremen.

2012 erfüllte sich Kevin Münch mit der Teilnahme an der PDC World Darts Championship einen Jugendtraum. Nach einem Sieg in der Preliminary Round gab Denis Ovens in der ersten Hauptrunde beim Stand von 0:1 auf. Kevin unterlag anschließend Steve Farmer in der Runde der Letzten 32.

2013 beendete „The Dragon“ die Bull’s Super League Darts Germany mit den 16 besten deutschen Darts-Spielern als Tabellenführer nach 5 Spieltagen.

Karriere Erfolge

PDC
PDC World Darts Championship 2012 Letzten 32
WDF/BDO
WDF German Gold Cup Gewinner 2009
DDV National Champion 2010
DDV German Masters Gewinner 2010
Div. Siege bei DDV Ranglistenturnieren
11 Nominierungen für das deutsche Team (DDV)
DDV Deutscher Doppelmeister 2008, 2011
DDV Deutscher Meister Two Person Team 2010
DDV Deutscher Jugend Einzelmeister 2004, 2005
DDV German Masters Jugend Champion 2005
17 Siege bei DDV Jugend-Ranglistenturnieren
WDF Europe Cup Youth VIII 2004: 1. Platz im Doppel und 1. Platz in der Gesamtwertung
Soft Tip
Soft Tip Master of Masters Champion 2011